Sonntag, 1. Juni 2014

Polett

Ich habe mal wieder meine Nähmaschine ausgepackt, denn seit längerem habe ich schon den Schnitt für die Polett von Klaraklawitter hier liegen. Auch alte, kaputte, ausrangierte Jeans stapeln sich und so machte ich mich diese Woche ans Werk. Zunächst suchte ich noch ein paar schöne Stöffchen und habe bei Dawanda Lost and Found gefunden. Das Muster kam mir gleich recht bekannt vor, denn ich habe Papier von MME mit dem selben Muster.
Dank der guten Anleitung, gelang es ohne größere Schwierigkeiten.
So, das ist also meine neue Polett:


und so sieht sie von hinten aus
:
Passend dazu gab es dann auch noch eine Tatü-Tasche:


Iris

1 Kommentar:

  1. Hallo Iris,

    wooooow sind die Taschen toll geworden; gefallen mir richtig gut! Stimmt, die Muster kamen mir auch direkt bekannt vor, als ich das Bild in meinem Dashboard sah! Das Papier von MME ist auch echt toll und gut zu wissen, dass es so schönen Stoff gibt mit diesen tollen Mustern. Mit dem Jeans-Stoff sieht es echt genial aus; würde ich persönlich auf jeden Fall so tragen. Bin echt begeistert liebe Iris :)

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen