Donnerstag, 19. Juni 2014

vorher - nachher

Schon sehr lange stand unsere als Schirmständer genutzte Milchkanne auf meiner Todo-Liste. Leider habe ich von dem Zustand vorher keine Fotos gemacht, aber die Kanne war mit Bauernmalerei bemalt und gefiel mir einfach nicht. Mein Gedanke war, was mache ich aus der Milchkanne, wie könnte ich sie umgestalten? Letztendlich habe ich bei Pinterest eine Idee gesehen, die mir gefiel. 
Zunächst besorgte ich mir graue Farbe, die einen Hammerschlageffekt hatte. So dachte ich, dass sie wieder ihren ursprünglichen Zustand erhält. Das Ergebnis war aber nicht zufriedenstellend. Also habe ich sie weiß gestrichen, etwas abgeschliffen, so gefiel es mir schon besser. Mit der Cameo habe ich Schablonen für die Schrift und die Kuh gemacht und mit schwarzer Farbe aufgetupft und so sieht sie nun aus:



Viele Grüße
Iris

1 Kommentar:

  1. Aus alt mach neu!
    Gefällt mir!
    "DIE" würde ich mir glatt auch in unseren Flur stellen.
    Viele Grüße
    Britti

    AntwortenLöschen