Freitag, 13. März 2015

Plissee

Diese Plissee-Anhänger haben es mir irgendwie angetan. Vor ein paar Wochen habe ich hier eine tolle Anleitung gefunden und habe es gleich mal getestet, sogar mit Erfolg. Na ja, der erste Versuch sah ziemlich zerknautscht aus, aber bei den weiteren war ich dann einigermaßen zufrieden.


Und vor kurzem hatte Astrid auf ihrem Blog gezeigt, dass man Plissees auch mit der Cameo falzen kann. Aber sie hat es nicht nur gezeigt, sie hat gleich die Dateien zur Verfügung gestellt, das fand ich spitze. Da man dafür allerdings eine 24" Matte benötigt, die ich nicht habe, habe ich das erst mal nur gespeichert. Jedoch hat es mir keine Ruhe gelassen, es nicht doch auszuprobieren, also habe ich die Vorlage halbiert und eben zweimal ausgeschnitten, zusammengeklebt und so ist es geworden, bin begeistert, weil es natürlich viel exakter ist, als von Hand gefalten und vor allem viel schneller. Ich denke, da werde ich noch ein paar davon machen. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Danke.


Einen guten Start ins Wochenende
Iris

Kommentare:

  1. Liebe Iris, die Plissees sind wirklich ganz wunderbar geworden - und das mit den ersten Versuchen, die alles andere als präsentabel geraten, kann ich Dir gut nachempfinden, ich habe eine von den runden Plissees gefaltet und dabei geflucht wie ein Rohrspatz. So ab Versuch 10,11 sah es dann irgendwann halbwegs passabel aus. Vielen Dank für den Linktipp, da werde ich gleich mal hinhüpfen, ich habe nämlich eine 24er Matte, die ich mal versehentlich bestellt hatte und mir dann gedacht, ach, behalt ich und mach zwei x 12 draus - zum Glück ist die noch heile, fast, als hätte ich es geahnt. ;-) Sei lieb gegrüsst und hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße von der Nordsee, Marion

    AntwortenLöschen
  2. Einfach toll !!!!!!!
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Iris,
    Die sehen super aus! Auch mit den Perlen als "Abschluss"; echt hübsch!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Iris,

    sehen die toll aus!!! Du hast sie so super hinbekommen! Wollte kurz vor Weihnachten auch diese schönen Anhänger machen und da es nicht geklappt hat (mir fehlte wohl die Geduld), habe ich es irgendwann aufgegeben. Hat mich zwar traurig gemacht, aber was soll's!
    Kann mich gar nicht satt sehen, schwärm....!

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen