Dienstag, 16. Juni 2015

Rezeptordner

Schon lange stand ein Rezeptordner auf meiner Todo-Liste und Papiere lagen auch schon seit letzem Jahr bereit.
Ich wollte kein Buch mit festgebundenen Seiten, es sollte etwas sein, bei dem man Seiten zufügen oder austauschen kann. Deshalb habe ich mich für einen Stehordner mit Buchringen entschieden. Die Rezptkarten habe ich mir auf dem PC entworfen und so kann ich jetzt beliebig Karten ausdrucken und geliebte Rezpete sammeln.









Macht's gut
Iris


Kommentare:


  1. Praktisches Teilchen, super gestaltet.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine klasse Idee mit dem Rezept(steh)ordner; wunderschön umgesetzt!
    LG, Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön - viel Freude bei der Befüllung !!!
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Superschön! Man sieht wieviel Arbeit dahinter steckt!
    Ganz liebe Grüße schickt Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön geworden...
    als Stehordner... schöne Idee...
    LG ARDT

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Iris,

    der sieht einfach total super aus! Dieser etwas nostalgischer Stil gefällt mir richtig richtig gut und du hast die Papiere wirklich schön kombiniert und mit so hübschen Details gestaltet; richtig toll!!

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen