Mittwoch, 1. Oktober 2014

Hülle für ein Notizheft

Meine Idee war, eine Hülle für ein DIN A6 Notizheft, das einfach auszutauschen ist, wenn es voll ist. Es ist eine Hülle aus bezogener Graupappe entstanden, mit 2 Einsteckfächern. Rechts für das Notizheft und links für lose Blätter etc. Das Notizheft bekam noch einen Umschlag und wird dann einfach in die Tasche gesteckt. Auch der Umschlag bleibt erhalten wenn das Heft voll ist und kann jederzeit gewechselt werden. Als Verschluß habe ich ein Gummi eingearbeitet, das durch ein Loch in der Umschlagklappe gesteckt wird und so gleich als Stiftehalter dient. 
Mit dem Loch in der Umschlagklappe hatte ich allerdings so meine Schwierigkeiten. Wie bekommt man ein Loch von ca. 1 cm Durchmesser in die Graupappe? Da die Stanzen bei der Dicke nicht funktionieren habe ich die Crop a dile genommen und mehrere Löcher gestanzt, bis ich in etwa einen Kreis hatte. Schön sah das nicht aus. Vertuscht habe ich das dann mit einem ausgestanzten Kreis. Aber hier nun ein paar Bilder:




Iris

1 Kommentar:

  1. Ich finde es sehr schön und professionell!

    Liebe Grüße von Conny

    AntwortenLöschen