Mittwoch, 18. Juli 2018

schlicht

Eine weitere Karte mit dem tollen Mohnstempel.
Dieses Mal nur im Hintergrund gestempelt 
und die Glückwünsche passend coloriert
oben rot - die Blüte, unten grün - der Stiel





Danke für Deinen Besuch

Sonntag, 8. Juli 2018

Verpackung

Für ein Geldgeschenk mußte eine Verpackung her.
Das Geburtstagskind wollte sich vom Geld Blumen für den Garten kaufen.
Ich habe dafür eine kleine Box gemacht und auf dem Deckel eine
Sukkulente, die ich mit der Cameo geschnitten habe, platziert.
 



Passend zum Format der Box noch eine kleine Glückwunschkarte.


Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag
Iris

Donnerstag, 5. Juli 2018

Mohn die zweite

Eine weitere Karte mit dem Klatschmohnstempel,
dieses Mal nur eine Blüte mit einer Knospe.




Stempeln macht glücklich
Iris

Dienstag, 3. Juli 2018

Klatschmohn

Ich mag sie sehr, die roten, zarten Blüten.
Endlich ist auch dieser tolle Stempel bei mir eingezogen,
der schon ganz lange auf meiner Wunschliste stand.

Für meine heutige Karte habe ich die Blume mehrfach gestempelt.
Hieraus habe ich dann den Schriftzug ausgestanzt,
schwarz hinterlegt und die Ausstanzung
etwas versetzt wieder aufgeklebt.
Ist ja nicht neu, diese Technik, wollte sie mal testen.
Obwohl ich mit der Karte zufrieden bin, überzeugt mich diese Art nicht so sehr.





Ich nehme teil bei:
http://stempelkueche-challenge.blogspot.com/2018/06/stempelkuche-challenge-97-groes.html 

Danke für Deinen Besuch
Iris




Nachtrag 11.07.


 Vielen Dank an das Team von Stempelküche

Samstag, 30. Juni 2018

Unter dem Meer ...

tummeln sich ein paar Fische

Bislang habe ich noch keine maritimen Karten gemacht.
Nicht, dass mir das Thema nicht gefällt,
mir fehlt irgendwie der Bezug dazu, da das Meer soweit entfernt ist.
Da aber im Quartalswerk vom Steckenpferdchen auch
ein Fischstempel war, habe ich damit einen kleinen Schwarm
auf die Karte gebracht.





Ich verlinke auch nochmals zur Challenge "Meeresbrise" vom Steckenpferdchen

Iris

Dienstag, 26. Juni 2018

Traveller's Notebook

Schon oft im Netz gesehen und auch bereits zweimal ausprobiert,
doch beide Male war ich mit meinen Ergebnissen nicht zufrieden.
Schon lange wollte ich einen neuen Anlauf starten.
Die maritimen Papiere vom Quartalswerk des Steckenpferdchens
(muss ich das jetzt als Werbung kennzeichnen, sobald ich hier einen Shop erwähne?)
fand ich ganz passend und ich habe mich erneut ans Werk gemacht.
Mein Notebook sollte nicht so groß sein, deshalb habe ich mich für
ein DIN A6 Format entschieden. Der Buchrücken sollte
so wie beim Ringbuch, das ich bei der Scrapzeit gemacht habe, sein.
Auf dem Blog von Mia habe ich mir auch noch ein paar Details abgeguckt.



 Für die Hefte habe ich Umschläge gemacht, in die handelsübliche DIN A6 Hefte hinein passen.
So kann ich die beschriebenen Hefte einfach gegen neue austauschen
 und der schöne Umschlag bleibt mir erhalten. 










So, jetzt kann der Urlaub kommen, mein Reisebegleiter ist schon mal fertig.
Mit meinem Werk nehme ich bei der Challenge "Meeresbrise" vom Steckenpferdchen teil.

Liebe Grüße
Iris







Sonntag, 24. Juni 2018

Margaritenliebe

Ein Stempel
verschiedene Techniken
gewischt + radiert - embossed -  Wasserfarbe + Pinsel
das Ergebnis 3 unterschiedliche Karten








Danke für Deinen Besuch
Iris