Montag, 30. Dezember 2019

2020

Seit vielen Jahren schenken zwei liebe Freundinnen
und ich uns einen Adventskalender. 
Es hat immer Spaß gemacht, doch es war natürlich auch
ein Aufwand und es wurde immer schwieriger,
was passendes in die Päckchen zu stecken.
Vieles hat sich wiederholt, manchmal vielleicht auch
nicht den Geschmack getroffen und dieses Jahr
haben wir eine Auszeit beschlossen.
Statt dessen gab es einen "Nikolaus".

Da ich schon lange selbst einen Kalender designen
wollte, habe ich mich an den PC gesetzt und 
Monate, Tage, Datum und Feiertage eingetragen.
A4 Papier ins A6 Format geschnitten, ausgedruckt,
Ecken gerundet ...

Die Hülle selbst habe ich mit rotem Buchleinen 
gebunden und mich für eine Ringbindung entschieden.
So kann man den Kalender nach 2020 immer noch
als Notizbuch benutzen.
Weitere Kategorien  wie Todo-Liste, Geburtstagsliste
und Platz für eigene Notizen kamen noch hinzu.








So wurde das gute Stück überreicht, den Anhänger habe ich mit dem Plotter geschnitten.





Ich wünsche allen einen guten Start ins Neue Jahr
Liebe Grüße
Iris


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.